Montag , 19 Februar 2018
Gutscheine und Deals:

Mobilebet im Test: Ein echtes Allround-Talent

Mobilebet Logo Mobilebet ist ein Wettanbieter mit einer ziemlich interessanten Historie. So ist der Buchmacher mit den skandinavischen Wurzeln erst seit gut vier Jahren aktiv, hat aber seinen Namen bereits einmal geändert. Ebenfalls interessant dürfte für die Kunden sein, dass der Buchmacher mit einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde ausgestattet ist. Auf den ersten Blick gibt es also keinen Grund, hier besorgt ans Werk zu gehen.

Mit Blick auf das Wettprogramm lässt sich die breite Vielfalt beim Anbieter loben. Woche für Woche stehen um die 12.000 Wettmärkte zur Verfügung, so dass auf jeden Fall von einer guten Auswahl gesprochen werden kann. Ob diese das einzige Highlight bleibt und welche Mobilebet Erfahrungen wir sonst noch gesammelt haben, verrät der Testbericht im Folgenden ganz genau.

  • Lizenz der maltesischen Behörden
  • Starkes Bonusangebot für Neukunden
  • Bonus ohne Einzahlung verfügbar
  • Gute Auswahl im Portfolio
  • Fähiger Kundensupport
  • Gebühren für einige Ein- und Auszahlungen

Jetzt zur Website von Mobilebet »

Mobilebet Wettangebot im Test

Ob sich ein Tipper für oder gegen einen Buchmacher entscheidet, hängt immer mit dem Wettangebot des Bookies zusammen. Wie eingangs bereits erwähnt, hat unser Mobilebet Test rund 12.000 Wettmärkte pro Monat ans Tageslicht gefördert, die in gut 30 Sportarten angeboten werden. Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass hier einige exotische bzw. unbekannte Disziplinen zu finden sind. Mit dazu gehören zum Beispiel die Wetten auf die Greyhounds, Gällischer Sport, Netball, Surfen oder Curling. Zusätzlich dazu haben alle Kunden die Chance, auf virtuelle Sportarten zu setzen. Mit Blick auf die bekannten Disziplinen stehen natürlich vor allem Fußball, Tennis, Eishockey und Co. im Fokus. Die Fußballfans bekommen die größte Auswahl vorgelegt und können sich für Wettbewerbe aus der ganzen Welt entscheiden. Besonders in den „Fußball-Nationen“ wie Deutschland ist das Angebot groß. Hier stehen neben der 1. und 2. Bundesliga auch die 3. Liga, der Pokal, Regionalligen oder die Oberligen bereit.

Individuell punktet Mobilebet im Test mit der guten Tiefe. In der 2. und 3. Liga werden zum Beispiel zwischen 97 und 100 Wettoptionen für eine Partie zur Verfügung gestellt. Bei einem Spiel in der Bundesliga sind es in der Regel um die 120 bis 130 Wettoptionen. Mit dabei sind neben den klassischen Wetten auf einen Sieger zum Beispiel auch Handicaps, Wetten auf die Karten, Wetten auf Torschützen oder doppelte Chancen.

Live Wetten bei Mobilebet

Die Live Wetten stellen beim Anbieter einen wichtigen Bestandteil des Angebots dar und sind zum Beispiel mit nur einem Klick über die Navigationsleiste im oberen Bereich aufzurufen. Angeboten werden Live Wetten in zahlreichen Disziplinen, wobei hier nicht alle Exoten aus dem Pre-Match-Portfolio zu finden sind. Nichtsdestotrotz wird mit einer guten Vielfalt gearbeitet, gleichzeitig hat der Anbieter auch das Design in den letzten Monaten verändert. Das Live-Center ist deutlich moderner und ermöglicht eine schnelle Übersicht über die Wettmärkte. Wählen können die Tipper zwischen einer Übersicht, einer Ereignisansicht und einem Live-Spielplan. Die Ereignisansicht kann qualitativ durchaus als hochwertig bezeichnet werden. Mobilebet Live-Streams finden sich zwar noch nicht im Angebot, dafür aber eine grafische Visualisierung des Spielverlaufs. Ebenfalls erfreulich: Die Wettscheine werden auch im Live-Center schnell bearbeitet. Unter anderem zu finden sind im Live-Center die folgenden Sportarten:

Fußball • Basketball • Eishockey • Tennis • Rugby • Golf • Volleyball • Cricket • Snooker

Mobilebet Mobile

Bei diesem Namen ist es natürlich keine große Überraschung, dass der Buchmacher seinen Kunden auch eine mobile Version seines Angebots zur Verfügung stellt. Die gute Nachricht: Es ist ganz egal, mit was für einem Endgerät die mobilen Wetten platziert werden sollen. Mobilebet setzt auf eine optimierte Web-Version seiner Homepage, die somit ganz bequem im Browser aufgerufen werden kann. Sobald die Tipper die Webseite öffnen, wird diese in einer angepassten Variante zur Verfügung gestellt. Einbußen in der Kontrolle sind nicht zu spüren, denn es wird mit einem intuitiven und übersichtlichen Design gearbeitet.

Zusätzlich dazu lässt sich erwähnen, dass die Mobilebet App sämtliche Funktionen unterstützt, die auch in der Desktop-Version zu finden sind. Somit könnt ihr mittels App nicht nur eure Wetten platzieren, sondern auch Kontakt zum Kundensupport aufnehmen oder die Ein- und Auszahlungen abwickeln. Kurz gesagt: Die Mobilebet App hat im Test einen überzeugenden Eindruck hinterlassen können und ist in unseren Augen definitiv zu empfehlen.

Support

In Sachen Kundensupport ist der Anbieter nach unseren Mobilebet Erfahrungen gut aufgestellt. Für alle Freunde der Telefonie gibt es eventuell eine kleine Enttäuschung, denn eine telefonische Hotline wird nicht zur Verfügung gestellt. Darüber lässt sich in unseren Augen aber problemlos hinwegsehen, denn der Wettanbieter stellt zwei starke Alternativen zur Verfügung. Zum einen wird ein Live-Chat angeboten, der nach unseren Erfahrungen mit Mobilebet als beste Option bezeichnet werden kann. Die Mitarbeiter reagieren schnell, Fragen sind somit auch schnell beantwortet. Zusätzlich können sich die Tipper per Mail an die Mitarbeiter wenden. Hier wird etwas mehr Zeit benötigt, die Qualität der Beratung ist aber ebenfalls hoch.

Abgerundet wird der Bereich des Supports durch einen FAQ-Bereich, welchen die Tipper nach Lust und Laune durchforsten können. Besonders schnell lässt sich die Hilfe mit der integrierten Suchfunktion finden, es können aber auch die einzelnen Kategorien dieses Bereichs durchsucht werden. Wer allgemeine Informationen und Antworten sucht, ist hier auf dem richtigen Wege.

Sprachen

Deutsch • Schwedisch • Englisch • Finnisch • Norwegisch

Währungen

Euro • Kroner • Kronor • U.K. Pound

Zahlungsmethoden

110x33_mastercard 110x33_visa_electron 110x33_-neteller 110x33_skrill 110x33_paypal 110x33_paysafecard 110x33_bankueberweisung

Mobilebet Bonus

Mobilebet Bonus Kurzinfos

Einzahlungsbonus! (Max. 40,00 €) Mobilbet stellt seinen Tippern einen Willkommensbonus von ganzen 400 Prozent zur Verfügung. Das Angebot ist speziell für Anfänger geeignet, da mit nur zehn Euro Einzahlung ein Betrag von 40 Euro eingefahren werden kann. Ein Bonus Code ist nicht notwendig, gleichzeitig kann der Bonus nach Erfüllung der Umsatzbedingungen ausgezahlt werden.

Mobilebet Wettbonus und Umsatzbedingungen

Jeder neue Kunde kann nach der Kontoeröffnung seinen Mobilebet Bonus aktivieren. Es stehen unterschiedliche Angebote zur Verfügung, wobei gerade der 400 prozentige Bonus als besonders interessante bezeichnet werden kann. Dieser lässt sich mit einer Einzahlung von zehn Euro aktivieren, ein Mobilebet Bonus Code ist nicht notwendig. 400 Prozent dieser Ersteinzahlung werden dann für den Bonus gewertet, der eine maximale Summe von 40 Euro annehmen kann. Zahlen die Kunden also zehn Euro ein, können sie mit ganzen 50 Euro an den Start gehen. Wichtig zu beachten ist bei der qualifizierenden Einzahlung allerdings, dass diese nicht mit Neteller, Skrill oder der Paysafecard durchgeführt werden darf. Die restlichen Zahlungsmethoden sind gestattet.

Nach der Gutschrift auf dem Wettkonto unterliegt der Mobilebet Bonus einer fünffachen Umsatzanforderung, ehe die Summe ausgezahlt werden kann. Aber Vorsicht: Umgesetzt werden muss hier die Gesamtsumme aus Einzahlung und Bonus. Eine weitere Vorgabe findet sich bei den Quoten, denn nur Wetten mit einer Quote von 1,80 oder höher werden im Zuge dieses Bonusangebots gewertet. Erfüllt werden müssen die Umsatzbedingungen innerhalb von 30 Tagen, da die Offerte ansonsten wieder verfällt. Nach unserer Mobilebet Erfahrung dürfte die Zeitspanne aber völlig ausreichend sein

Tägliche Promotionen und Bonusangebote

Abgesehen vom Mobilebet Bonus für die Neukunden werden hier auch die Bestandskunden mit Angeboten versorgt. Tägliche Promotionen ruft der Wettanbieter ins Leben, wodurch Freispiele, Einzahlungsboni oder andere Offerten in Anspruch genommen werden können. Oftmals besteht auch ein direkter „Draht“ zum Casino-Portfolio des Anbieters. Zusätzlich lässt sich im Mobilebet Testbericht das Treueprogramm des Wettanbieters erwähnen. Wer fleißig seine Wetten platziert und andere Dinge tut, sammelt Punkte. Diese Punkte können anschließend in Preise wie Bonusguthaben umgetauscht werden, so dass sich das aktiv bleiben auf jeden Fall lohnt.

Mobilebet Quoten & Sportangebot

Wir sind bereits darauf eingegangen, dass der Wettanbieter im Portfolio eine sehr gute Auswahl zur Verfügung stellt. Die Tipper können sich auf rund 30 Disziplinen verlassen, in denen rund um die Uhr gewettet werden kann. Aber wie ist es mit den Mobilebet Quoten? Diese lassen sich erfreulicherweise ebenfalls als attraktiv bezeichnen. Der Buchmacher arbeitet mit einem guten Quotenschnitt, der sich auch im Vergleich mit der Konkurrenz wirklich sehen lassen kann. Beim Fußball in Deutschland sind oftmals die besten Schnitte zu finden, mit absteigender Prominenz nimmt der Quotenschlüssel ein bisschen Ab. Das ist jedoch überall so, weshalb wir dem Anbieter eine gute Leistung bei der Quotierung attestieren können.

Ein wichtiger Hinweis: Bedacht werden sollte bei einer Wette über Mobilebet immer, dass die Wettsteuer in Deutschland gezahlt werden muss. Diese zieht der Buchmacher im Gewinnfall vom Wettschein ab, so dass die Gewinne gemindert werden. Haben Kunden beispielsweise 50 Euro auf eine Quote von 2,00 platziert, werden nach Abzug der Mobilebet Steuer effektiv 95 Euro statt der eigentlichen 100 Euro ausgezahlt. Die fünf Euro werden vom Buchmacher dann an den Staat überwiesen.

Mobilebet Fazit

Das Gesamtfazit für unseren Mobilebet Test fällt natürlich positiv aus. Der Anbieter kann in einigen Aspekten richtig auftrumpfen, wie zum Beispiel dem Willkommensbonus. Dieser ist speziell für unerfahrene Tipper erstklassig geeignet, da mit nur zehn Euro der maximale Bonus aktiviert werden kann. Zudem gibt es auch mit Blick auf die Bedingungen keinerlei schwerwiegende Kritikpunkte. Anständig ist darüber hinaus das Wettangebot, welches mit rund 30 Sportarten als vielseitig bezeichnet werden kann. Weitere Pluspunkte gibt es für den Kundensupport per Live-Chat, die Promotionen für Bestandskunden und das Treueprogramm des Wettanbieters. Minimaler Verbesserungsbedarf ist lediglich bei den Gebühren für einzelne Zahlungen vorhanden.

Alles in allem kann sich Mobilebet allerdings sehr gut präsentieren und auch mit den hauseigenen Wettquoten überzeugen. Diese sind auf einem anständigen Niveau und ermöglichen jederzeit einen fairen Rahmen. Sichergestellt wird dies auch durch die Behörden Maltas, welche als Lizenzierungsbehörden für das Angebot zuständig sind.

Jetzt zur Website von Mobilebet »