Mittwoch , 23 August 2017
Gutscheine und Deals:

Interwetten Bonus – 110 Euro für Sportwetten einlösen

Interwetten Interwetten gehört in Mitteleuropa zu den gestandenen Buchmachern. Der Wettanbieter erblickte bereits 1990 in Wien das Licht der Welt. In den ersten Jahren erfolgte der Vertrieb der Sportwetten telefonisch. Seit 1996 ist Interwetten auch online zu Gange. Seither nehmen die Österreicher vor allem technisch eine Vorreiterrolle am Markt ein. Das Headquarter des Bookies befindet sich nach wie vor in der Hauptstadt unseres Nachbarlandes. Offiziell registriert ist Interwetten mittlerweile in Malta. Auch die gültige EU-Lizenz stammt von der Lotterie & Gaming Authority des Mittelmeerstaates. Bekannt ist das Unternehmen des Weiteren aufgrund seiner sozialen Kompetenz. Interwetten unterstützt zahlreiche karitative Vereinigungen. Vom Spitzensportsponsoring profitiert unter anderem der VfB Stuttgart. Das Wettangebot umfasst über 30 Sportarten und hat vornehmlich beim Handball und beim Motorsport immer noch ein paar kleine Extras zu bieten. Der Kundensupport von Interwetten wurde mehrfach aufgrund seiner Kompetenz ausgezeichnet. Auch die Redaktion von WettanbieterBonus.com vergibt den Award in dieser Kategorie an die Österreicher.

Der Interwetten Bonus klingt mit „100% bis zu 100 Euro“ marktüblich, unterscheidet sich jedoch im Detail entscheidend von den Mitbewerbern. Der Wettanbieter stellt die Umsatzbedingungen vor die Bonusgewährung. Dies ist unüblich, hat aber zweifelsohne seinen Reiz. Kunden, welche den kompletten Interwetten Gutschein Code freispielen möchten, müssen ein wenig aufs Tempo achten. Der Rollover ist innerhalb von 14 Tagen zu erfüllen. Zusätzlich erhält jeder neue Kunde exklusiv über WettanbieterBonus.com noch einmal 10 Euro Extraguthaben. Einfach nach der Anmeldung mindestens 10 Euro einzahlen, Gutscheincode: SUPERBONUS angeben und schon gibt es 10 Wettguthaben auf das Kundenkonto.

Das ist der aktuelle Interwetten Bonus für Neukunden

  • Bonushöhe: 100% bis zu 100 Euro + 10€ Wettgutschein
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Mindestquote: 1,7
  • Umsatz (Rollover): 5x Einzahlung
  • Minimale Einzahlung: 10 €
  • Optimale Einzahlung: 100 € (ergibt 200 € Wettguthaben)
  • Maximaler Zeitraum: 14 Tage
  • Auszahlbar: Ja
  • Code: nicht erforderlich

Jetzt 100 Euro + 10€ Wettgutschein bei Interwetten einlösen »

Die qualifizierende Mindesteinzahlung für den Interwetten Bonus Code ist in den allgemeinen Geschäftsbedingungen auf zehn Euro festgeschrieben. Die Kunden dürfen aus allen Transfermethoden wählen. Der Onlineanbieter kennt diesbezüglich keine Einschränkungen. Lobenswert ist, dass Interwetten alle Deposits innerhalb von zehn Tagen nach der Registrierung als bonusrelevant anerkennt, sofern die Höchstsumme der Neukundenprämie noch nicht ausgeschöpft wurde.

Der Interwetten Bonus wird den Kunden nicht sofort nach der Einzahlung gutgeschrieben, sondern nur virtuell aufgebucht. Das zusätzliche Wettguthaben steht nicht zum Einsatz bereit, sondern muss „Step by Step“ freigespielt werden. Die Überschlagsvorgaben setzen einen fünfmaligen Umsatz des Eigengeldes voraus, um den gesamten Interwetten Gutschein Code zu aktivieren. Um die Rollover Vorgabe zu erreichen, bleiben den Kunden lediglich 14 Tagen Zeit. Die Bedingung wird aber dahingehend gemildert, dass Interwetten bereits nach jedem Überschlag den Wettbonus zu 20 Prozent als freies Echtgeld dem Spielerkonto gutschreibt. Dieses Geld wird auch dann nicht mehr gestrichen, wenn die User am Ende nicht den gesamten Rollover absolvieren. Beim Freispielen ist die Mindestquote von 1,7 zu beachten.

User die sich über WettanbieterBonus.com bei Interwetten registrieren erhalten noch einmal exklusiv 10 Euro Sonderbonus zum normalen 100 Euro Neukundenbonus. Um den Bonus zu erhalten muss nach einer Ersteinzahlung von mindestens 10 Euro der Gutscheincode SUPERBONUS angegeben werden.

Systemwetten sind in den Geschäftsbedingungen explizit ausgeschlossen. Es werden nur Solo- und Kombinationstipps als bonusrelevant angerechnet. Der Interwetten Gutschein ist flexibel und darf auch im Casino freigespielt werden. Lediglich die Games der Kategorie Skill werden nicht anerkannt.

Der Interwetten Bonus Code für Wetten ist den Usern mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Zypern, den Niederlanden, Liechtenstein, Luxemburg und Monaco vorbehalten.

Die 4 wichtigsten Schritte zur Bonuseinlösung von uns erklärt

1. Einzahlung tätigen: So geht’s am schnellsten

Das Zahlungsportfolio des österreichischen Onlinebuchmachers ist recht umfangreich. Auffällig im Interwetten Test ist jedoch, dass zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten mit Gebühren versehen sind. Kreditkarten werden mit einem zweiprozentigen Aufschlag belastet. Gleiches gilt für die e-Wallets, mit Ausnahme von PayPal. Wer die amerikanische Internetgeldbörse nutzt, wird sogar mit 4,9 Prozent zur Kasse gebeten. Bei den Prepaidversionen von Ukash und der Paysafecard gibt’s eine dreiprozentige Gebühr. Kostenlos hingegen sind die Direktbuchungssysteme. Alle Einzahlungsgutschriften erfolgen in Echtzeit, mit Ausnahme der klassischen Banküberweisung. Im Wettanbieter Vergleich wirkt das Gebührenmodell der Österreicher nicht mehr zeitgemäß.

  • Am häufigsten genutzt: Sofortüberweisung.de, GiroPay, Skrill by Moneybookers und Neteller (jeweils 3% Gebühr), Kreditkarten (2% Gebühr), PayPal (4,9% Gebühr)
  • Bitte beachten: Systemwetten werden nicht anerkannt
  • Ausnahmen zum Bonus: Wettbonus gilt nicht in der Kategorie Skill

Mit der minimalen Einzahlungssumme von zehn Euro, erwirbt der Kunde ein Bonusanrecht in gleicher Höhe. Die Echtgeldgutschrift erfolgt nach jedem Überschlag in Höhe von zwei Euro. Wer idealerweise 100 Euro überweist, sichert sich den vollständigen Interwetten Gutschein von ebenfalls 100 Euro. (Alternativ sind innerhalb von zehn Tagen auch zwei Einzahlungen a 50 Euro o.ä. möglich)

2. Den Interwetten Bonus Code aktivieren

Das Einlösen der Neukundenprämie beim Bookie unterscheidet sich extrem von den Mitkontrahenten. Folgen Sie den aufgeführten Schritten, um den gesamten Wettbonus zu erhalten.

  1. Registrierung bei Interwetten: Melden Sie sich beim Wettanbieter als neuer Kunde an.
  2. Einzahlung vornehmen: Tätigen Sie ihren ersten Deposit in Höhe von mindestens zehn Euro. Die bestmögliche Einzahlungssumme beträgt 100 Euro, wobei Sie diese wie beschrieben splitten dürfen.
  3. Bonus aktivieren: Während des Transfervorgangs werden Sie nach dem Neukundenbonus gefragt. Setzen Sie ihr Häkchen an der richtigen Stelle. Ein klassischer Interwetten Bonus Code ist nicht einzugeben. Der Wettbonus wird Ihnen virtuell aufgebucht.
  4. Umsatzbedingungen erfüllen: Setzen Sie das Eigengeld fünfmal innerhalb von 14 Tagen unter Beachtung der Mindestquotenvorgabe und des Systemwettenausschlusses um. Die Willkommensprämie wird Ihnen in Schritten a 20 Prozent nach jedem Überschlag als Echtgeld gutgeschrieben. Das Bonusgeld selbst ist dann an keine weiteren Umsatzbedingungen gebunden.

Der Vorteil des Interwetten Modells ist, dass Sie gegebenenfalls zusätzliches Eigengeld nachschießen können, um weiter an den Rollover Vorgaben zu arbeiten.

3. Bonusbedingungen erfolgreich erfüllen

Wer den Interwetten Gutschein komplett freispielen möchte, sollte das Tippen nach der Einzahlung nicht auf die lange Bank schieben. Die vorgegebene Frist von 14 Tagen ist zweifelsfrei eng kalkuliert, jedoch trotzdem realisierbar.

50 Prozent des Eigengeldes pro Tippabgabe

Ganz ohne Risiko kommen die User bei Interwetten nicht aus. Empfehlenswert ist am Anfang ein Einsatz von 50 Prozent des Eigengeldes. Bereits nach zwei Wetten erfolgt die anteilige Bonusgutschrift in Höhe von 20 Prozent. Ab dem dritten Überschlag lohnt es sich das Risiko zurückzuschrauben und nur noch das bereits aufgebuchte Prämienguthaben für die Wetten zu nutzen.

Trotzdem Sportarten und Wettmärkte beachten

Obwohl das Schieben der Bonuswetten nicht möglich ist, sollte man sich beim Rollover des Eigengeldes auf ausgewählte Sportarten und Märkte begrenzen. Platzieren Sie die Wetten nur auf Events, bei welchen Sie über das notwendige Hintergrundwissen verfügen. Streben Sie nicht auf „Teufel komm raus“ das Erfüllen der gesamten Umsatzbedingungen an. Wenn es am Ende für nur einen drei- oder viermaligen Überschlag reicht, sollte dies ebenfalls genug sein, vor allem wenn die Bonuswetten einen Gewinn in die Kasse spielen. Das mögliche Freispielen im Casino ist nicht empfehlenswert. Der Faktor Glück sollte möglichst außen vor gelassen werden: Konzentrieren Sie sich rein auf die Sportwetten.

4. Den Bonus aufs eigene Konto auszahlen lassen

Nach erfolgter Echtgeldgutschrift, darf der Bonus sofort vom Wettkonto abgehoben werden. Bei Interwetten ist zu beachten, dass die Erstauszahlung aus Sicherheitsgründen generell nur per Banküberweisung möglich ist. Erst später dürfen die Kunden den Transferweg frei wählen. Der österreichische Wettanbieter zahlt auf allen technisch möglichen Wegen aus. Die Gewinnabhebungen werden spesenfrei veranlasst.

Selbstverständlich müssen sich die User vor der ersten Geldanforderung legitimieren. Laut maltesischen Lizenzbestimmungen ist es ausreichend einen Lichtbildausweis und einen aktuellen Adressenachweis beim Bookie einzureichen. Wer bei seiner Erstauszahlung eine unnötige Wartezeit ausschließen möchte, lässt die Verifizierung bereits nach Registrierung vornehmen.

  • Auszahlung möglich mit: Banküberweisung (für alle Erstauszahlungen), PayPal, Skrill by Moneybookers, Neteller, Visa-Kreditkarte
  • Ausnahmen: keine
  • Durchschnittliche Auszahlungsdauer: Interne Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden
  • Zuverlässigkeit der Auszahlung: Interwetten ist als exzellenten Serviceanbieter bekannt. Dazu zählen auch die schnellen Gewinnauszahlungen. Der angeforderte Betrag ist in der Regel nach drei Werktagen auf dem Hausbankkonto. (erfolgreiche Legitimationsprüfung vorausgesetzt)

Die 3 häufigsten Fehler bei der Bonuseinlösung des Interwetten Gutschein und wie sie sich vermeiden lassen

Fehler beim Einlösen des Bonus sind aufgrund der transparenten Regeln nahezu unmöglich. Nachfolgend haben wir Ihnen trotzdem die wichtigsten Fallstricke zusammengestellt.

  • Überschreiten des Zeitfensters: Die Rollover Bedingungen müssen innerhalb von 14 Tagen komplett erfüllt sein. Wer die Zeitvorgabe bei Interwetten aus dem Auge verliert, verschenkt bares Geld.
  • Systemwetten platziert: Die Kombinationen lassen sich mit entsprechenden Systemen natürlich ideal absichern. Trotzdem muss beim Bonusfreispielen auf diese Wettart verzichtet werden, da sie als nicht bonusrelevant gilt.
  • Mindestquote nicht beachtet: Die Quotenvorgabe ist vom österreichischen Bookie moderat gewählt. Bevor Sie den Tipp platzieren, sollte sich trotzdem nochmals versichert werden, ob die 1,7er Quotierung gegeben ist. Gerade bei den Livewetten ändern sich die Offerten doch recht schnell.

Interwetten Bonus

Interwetten Bonus Bewertung – Guter Bonus für flinke Spieler

Im Wettbonus Vergleich rangiert die Willkommensprämie der Österreicher seit Jahren in den Top5. Der Interwetten Bonus muss sich summarisch und prozentual nicht hinter den Angeboten anderer Bookies verstecken. Die gewählte Bonusart mit dem vorgeschalteten Rollover ermöglicht dem Kunden durchaus einige Freiheiten. Er muss innerhalb der Freispielphase nicht den kompletten Gutscheinwert anstreben, sondern kann sich gegebenenfalls mit einer Teilsumme zufrieden geben. Aus unserer Sicht ist der fünfmalige Eingeldeinsatz innerhalb von 14 Tagen durchaus schaffbar. Die Mindestquote von 1,7 ist kundenfreundlich gehalten, vor allem vor dem Hintergrund, dass Kombinationswetten anerkannt werden. Positiv ist des Weiteren das mögliche Splitten der Ersteinzahlung, ohne die Bonusrelevanz zu verlieren. Der Übertrag ins Casino ist ein kleines i-Tüpfelchen obendrauf, dürfte aber echte Sportwettenfanatiker weniger interessieren.

Das Neukundenangebot des österreichischen Traditionsbuchmachers verdient in unserer Benotung das Prädikat „Sehr Gut“. Der Wettbonus lässt sich ideal mit den sehr guten Favoritenquoten bei Interwetten kombinieren. Die Symbiose ist aus unserer Sicht uneingeschränkt empfehlenswert.

Jetzt 100 Euro + 10€ Wettgutschein bei Interwetten einlösen »

Interwetten gehört in Mitteleuropa zu den gestandenen Buchmachern. Der Wettanbieter erblickte bereits 1990 in Wien das Licht der Welt. In den ersten Jahren erfolgte der Vertrieb der Sportwetten telefonisch. Seit 1996 ist Interwetten auch online zu Gange. Seither nehmen die Österreicher vor allem technisch eine Vorreiterrolle am Markt ein. Das Headquarter des Bookies befindet sich nach wie vor in der Hauptstadt unseres Nachbarlandes. Offiziell registriert ist Interwetten mittlerweile in Malta. Auch die gültige EU-Lizenz stammt von der Lotterie & Gaming Authority des Mittelmeerstaates. Bekannt ist das Unternehmen des Weiteren aufgrund seiner sozialen Kompetenz. Interwetten unterstützt zahlreiche karitative Vereinigungen. Vom Spitzensportsponsoring…

Zusammenfassung

Unser Testergebnis:
89 / 100
Bonushöhe
Umsatzbedingungen
Rollover-Erreichbarkeit
Anbieterbewertung

Zusammenfassung : Der Interwetten Bonus verdoppelt die Einzahlung der Kunden bis zu 100€. Der Bonus steht nicht zum Einsatz bereit, sondern ist freizuspielen. Zusätzlich gibt es einen 10€ Wettgutschein Gratis.

Gut

Nutzerbewertungen: Bisher keine Bewertungen!
89